INTERALPIN 2021 findet nicht statt

Mit sehr großem Bedauern müssen wir leider mitteilen, dass die INTERALPIN 2021, Weltleitmesse  für Alpine Technologien, nicht stattfinden wird.

Zuletzt hat sich die COVID-19-Krise noch einmal in einem Ausmaß und einer Dynamik verändert, die nicht abzusehen waren. Innerhalb weniger Wochen sind nach erfreulicher Entwicklung in den Sommermonaten die Infektionszahlen national wie international auf Höchstwerte gestiegen. So wurden Mitte November aufgrund weiter ansteigender Zahlen und der damit verbundenen Hospitalisierung und Belegung von Intensivbetten mit COVID-19 Patienten die Maßnahmen von der Österreichischen Bundesregierung noch einmal verschärft und zeitlich ausgeweitet. Trotz dieser Maßnahmen ist noch nicht abzusehen, wie sich die Situation weiter entwickeln wird.

Wir konnten den Mitteilungen und Gesprächen der letzten Wochen und Tage große Unsicherheiten sowie die Sorge der beteiligten Personengruppen, die Sicherheit, den rechtlichen Rahmen, die tatsächlichen Möglichkeiten und die Wirtschaftlichkeit betreffend, entnehmen. Die Wahrung gesundheitlicher und wirtschaftlicher Interessen aller Beteiligten führt anlässlich der Entwicklungen und jüngsten Veränderungen sowie Erfahrungen anderer Veranstaltungen nun zu dieser Entscheidung.

Einem Wiedersehen auf der Messe Innsbruck sehen wir mit großer Freude entgegen. Bitte merken Sie sich deshalb bereits heute den Termin der INTERALPIN 2023 vom 19.-21. April 2023 vor.

Die Congress Messe Innsbruck arbeitet derzeit an Überlegungen und Softwarelösungen, um Ihnen eine etwaige alternative „virtuelle“ Plattform in 2021 anbieten zu können. Wir werden die Optionen gerne prüfen und Sie ehestmöglich informieren.

Ihr INTERALPIN Team