(20/03/24) INTERALPIN feiert 50-jähriges Jubiläum

Nach dem erfolgreichen Abschluss der INTERALPIN 2023 folgt die nächste erfreuliche Nachricht zur Weltleitmesse für alpine Technologien: Die 25. Ausgabe des alle zwei Jahre stattfindenden internationalen Seilbahn-Branchentreffpunkts wird 2025 erstmals an 4 Tagen stattfinden. Der neue Zeitraum erstreckt sich somit von Dienstag, 6. Mai, bis Freitag, 9. Mai 2025. Als Grund für den zusätzlichen Tag nennen die Veranstalter die Ausweitung des Angebots und eine Optimierung der Besucherströme.

Weiterlesen …

(11/12/23) INTERALPIN 2025 verlängert auf vier Tage

Nach dem erfolgreichen Abschluss der INTERALPIN 2023 folgt die nächste erfreuliche Nachricht zur Weltleitmesse für alpine Technologien: Die 25. Ausgabe des alle zwei Jahre stattfindenden internationalen Seilbahn-Branchentreffpunkts wird 2025 erstmals an 4 Tagen stattfinden. Der neue Zeitraum erstreckt sich somit von Dienstag, 6. Mai, bis Freitag, 9. Mai 2025. Als Grund für den zusätzlichen Tag nennen die Veranstalter die Ausweitung des Angebots und eine Optimierung der Besucherströme.

Weiterlesen …

(12/09/23) 12. INTERALPIN Golftrophy powered by Doppelmayr: Erfolgreiche Teilnahme zahlreicher Branchengrößen beim sportlichen Networking-Event

Mit über 35.000 Fachbesuchern aus 129 Nationen konnte die 24. INTERALPIN 2023 ihre globale Anziehungskraft als international führende Fachmesse für alpine Technologien Ende April eindrucksvoll unter Beweis stellen. Beim in der Branche beliebten Networking-Event INTERALPIN Golftrophy fand der Erfolg der Weltleitmesse nun seinen sportlichen Ausklang und stimmte die Teilnehmer auf die bevorstehende Hotel- und Gastronomiefachmesse FAFGA alpine superior ein.  

Weiterlesen …

(28/06/23) Erstmals knapp 130 Nationen auf der INTERALPIN

Die weltweit führende Fachmesse für alpine Technologien INTERALPIN konnte in ihrer 24. Ausgabe Ende April eine beeindruckende Bilanz ziehen. Nun wurden die Besucherregistrierungen im Detail ausgewertet: Die Fachmesse konnte als zentrale Plattform für Neuheiten und Innovationen der Seilbahnbranche Besucher aus so vielen Nationen wie noch nie auf der Messe Innsbruck willkommen heißen. Für den Standort Tirol ein globalwirtschaftliches Ausrufezeichen, bestätigt Landesrat Mario Gerber.

Weiterlesen …

(21/04/23) INTERALPIN 2023: Die Weltleitmesse entfaltet ihre globale Power

Die Präsenz sämtlicher Keyplayer der internationalen Seilbahn- und Alpintechnikbranche, die Premieren von Weltneuheiten und innovativen Technologien und der hohe Zuspruch der Fachbesucher und Entscheidungsträger aus allen Kontinenten, darunter der indische Verkehrsminister und hochrangige internationale Wirtschaftsdelegationen, untermauerten die Stellung der INTERALPIN als führende Branchenplattform.

Weiterlesen …

(14/04/23) Die Global-Player treffen sich auf der INTERALPIN 2023

Vom 19. bis 21. April 2023 findet die 24. INTERALPIN als führende Messe für alpine Technologien in Innsbruck statt und rückt das Thema Nachhaltigkeit verstärkt in den Fokus. Die Weltleitmesse verfügt über globale Strahlkraft, ist der geschäftliche Ankerpunkt im Wirtschaftsjahr und eine eindrucksvolle Leistungsschau der Branche zugleich. Die Vorfreude ist immens: Die Weltmarktführer präsentieren im Rahmen der 24. INTERALPIN ihre Innovationen und Neuheiten den internationalen Entscheidungsträgern.

Weiterlesen …

(21/03/23) Neue Horizonte für die alpinen Technologien: INTERALPIN Inspiration Days 2023 mit hochkarätigem Programm und Keynote von Eduardo Santander

Die INTERALPIN, Weltleitmesse für alpine Technologie, öffnet vom 19. bis 21. April 2023 ihre Tore auf der Messe Innsbruck. Die erfolgreiche Premiere der INTERALPIN Inspiration Days im Rahmen der INTERALPIN 2019 war ein Auftrag für die Fortsetzung dieser neuen und innovativen Tagung. Im Rahmen der internationalen Leitmesse werden deshalb die 2. INTERALPIN Inspiration Days stattfinden. Am 20. und 21. April 2023 präsentieren Branchenexperten ein erstklassiges Programm rund um Innovation, Marketing, Nachhaltigkeit und Digitalisierung für die Inszenierung, Vermarktung und Zukunftsorientierung am Berg.

Weiterlesen …