Akkreditierung Presse













Datenschutzbestimmung
Die gesammelten Daten werden von der Congress und Messe Innsbruck GmbH (kurz CMI) zum Zweck der Presseakkreditierung verwendet. Mit Bekanntgabe der eingesetzten Daten wird der Verwendung dieser Daten im Informationssystem der CMI (DVR Nr. 0092207) zu Zwecken des Marketings für Veranstaltungen des Unternehmens zugestimmt. Das gilt auch als eine Zustimmungserklärung im Sinne der Bestimmungen des TKG. Ein Widerruf ist jederzeit möglich und bewirkt die Unzulässigkeit der weiteren Verwendung der Daten (E-Mail Adresse Widerruf sales@cmi.at)

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.

Bitte beachten Sie folgende Akkreditierungsrichtlinien:

Eine Presse-Akkreditierung können erhalten:

  • Inhaber eines gültigen Presseausweises eines in- oder ausländischen Journalistenverbandes ohne Branchenbezug
  • Inhaber eines gültigen Presseausweises eines in- oder ausländischen Fachjournalistenverbandes mit thematischem Bezug zur Messe
  • Personen ab 16 Jahren aus dem In- oder Ausland, die ihre journalistische (auch fotojournalistische) Tätigkeit folgendermaßen nachweisen können:
  • durch Vorlage von Namensartikeln im Original, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung nicht älter als sechs Monate sind,
  • durch Vorlage eines Impressums im Original, in dem sie als Redakteure, ständige redaktionelle Mitarbeiter oder Autoren genannt sind, und das zum Zeitpunkt der Veranstaltung nicht älter als sechs Monate ist,
  • durch Vorlage eines schriftlichen Auftrages einer Redaktion im Original mit Bezug zur aktuellen Messe
  • durch Vorlage eines höchstens sechs Monate alten Beleges, dass sie für Schülerzeitungen arbeiten oder durch Vorlage eines gültigen Ausweises von Jugendpresseorganisationen
  • Pressefotografen, die nachweisen, dass sie journalistisch tätig sind
  • Die Legitimationen sollten in deutscher oder englischer Sprache vorgelegt werden. Ein Recht auf Akkreditierung besteht nicht.